Zum Status
Spieler online: 1
Läden: 0

Zur Anmeldung

Neuigkeiten

Homepage: Intuitivmagie, Klerikalmagie

Hallo!

Der nächste Schwung an Homepageupdates ist da :) Dieses Mal wurde ein neuer Text zur Bibliothek der Klerikalmagie hinzugefügt, nämlich die "Einleitung in die klerikale Magie", der unter anderem die Grundbegriffe für einen jeden Kleriker erklären soll, und auch Aufschluss über den Erhalt der Gabe und den Einfluss der Götter gibt.
Zusätzlich dazu wurde das Langzeitprojekt "Intuitivmagie" abgeschlossen, und an das neue, 'intuitivere' (haha) Spielkonzept angepasst. Die Texte im Bereich Buch des Blutes geben den aktuellen Status Quo wieder, während der Almanach des Abyss noch auf seine Füllung durch Spielerforschungen wartet.

Erkenntnisse aus dem Koraktor werden sowohl jetzt, als auch in Zukunft, ausschließlich in den internen Bibliotheken der Hexer gesammelt werden, deshalb findet sich dafür auch kein Eintrag auf der Homepage.

Wir wünschen viel Spaß beim (Nach)Lesen!

Liebe Grüße,
Arakiel

von Arakiel am 17.05.2016

Homepage: Das Zeughaus

Wolltest du immer schon einmal wissen, welche Kleidungsstücke, Rüstungen, Waffen und weiß Mithras wieviele Ziergegenstände Arx eigentlich so zu bieten hat? Passt das Leinenarmkleid denn zur Pluderhose, und welche Stiefel würden am Besten zu dieser Kombination funktionieren? Und wie würde deine zierliche Dame so in Plattenrüstung aussehen?

Es hat etwas des Bastelns benötigt, aber wir haben die Antwort auf diese Fragen, und nun stehen sie auch zu deiner freien Verfügung!

Die neue Rubrik “Zeughaus” bietet neben den Informationen zu Waffen, Kleidung und Rüstungen nun auch eine Umkleidekammer, in der du alle verfügbaren Kleidungsstücke an einem Mannequin ausprobieren, färben und kombinieren kannst, um den einzig wahren Stil für dein Pixelmännchen zu finden.

Beachte bitte, dass die Umkleidekammer zwar beinahe eins zu eins die Ingame-Bedingungen wiederspiegelt, es im Spiel allerdings dennoch passieren kann, das aufgrund von Machbarkeit einzelne Kleidungsstücke dann doch nicht so gänzlich zusammen tragbar sind, und auch die Färbeoptionen nicht immer zur Verfügung stehen.
In der Umkleidekammer findest du übrigens auch alle Gilden-Kleidungsstücke, und vielleicht auch die eine oder andere Gewandung, die es noch zu erforschen gilt.

Zudem fällt dem einen oder anderen Leser vermutlich auf, dass die Rüstkammer im gleichen Zug ihren Abschied genommen hat. Sorgt euch aber nicht! Zusätzlich zu der Umkleidekammer wird das Zeughaus unter anderem auch eine Auflistung der verfügbaren Erze, Hölzer, Mineralien, Edelsteine, Pflanzen und Tierprodukte erhalten, sowie weitere Unterseiten, welche die bisherige Rüstkammer ersetzen.

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Es grüßt,
Der Arx-O Staff

von Arakiel am 14.05.2016

Kostenaufhebung öffentlicher Gebäude

Hallo Community!

Nach einigem Durchrechnen und Abwägen ist die Spielleitung zu dem Entschluss gekommen, dass öffentliche Gebäude zukünftig kostenfrei zu haben sein sollen - immerhin dienen diese der Spielweltdarstellung und dem Rollenspiel, und sollen damit keine Last für jene Spieler werden, die sich für solche Posten bereit erklärten!

Somit können ab heute Mietreduzierungen auf 1 Heller pro Woche für folgende öffentliche Gebäude angefordert werden:
  • Rathäuser und Verwaltungsgebäude
  • Wachgebäude und Wehranlagen
  • Tavernen, die im öffentlichen Modus betrieben werden
  • Zunftgebäude, die im öffentlichen Modus betrieben werden
  • Institutionsgebäude der Kirche, des Klüngels, der Stadtwache, des Rabenkreises und der Akademie der Hermetik
  • Markthallen, Marktstände


Ausgenommen von dieser Regelung sind private Geschäfte, private Wohnanlagen und solche Anlagen, die zwar für einen der oben genannten Zwecke vorgesehen waren, aber nicht in dieser Funktion genutzt werden (z.B. Zunftgebäude, die zu Wohnungen umfunktioniert wurden).
Zusätzlich können Verwaltungen Hauszonen für aktuell noch frei stehende, öffentliche Gebäude beantragen, um diese in späterer Folge mit dem neuen Hausregister-Item vergeben zu können.
Wer ein Gebäude umstellen lassen möchte, schickt das bitte per PN an GM Bale oder mich. Schreibt bitte die Hausbezeichnung dazu (z.B. "Taverne im Marktviertel"), und die Koordinaten des Eingangs, damit wir nicht suchen müssen.

Für den Arx-O Staff,
Arakiel

von Arakiel am 12.04.2016

Verwaltungstool: Hausregister

Hallo Community!

Um die Häuservergabe unbeschwerter zu gestalten, haben wir ein für die Verwaltung spezifisches Item erstellt, mit dem die Mietsschilder eigenständig sichtbar und unsichtbar gestellt werden können: Das Hausregister. Damit seid ihr nicht mehr darauf angewiesen, dass euch ein GM das Haus übergibt. Ab jetzt braucht ihr nur noch den Verwaltungschar finden, der euch das Schild mit diesem Item sichtbar macht und ihr könnt mieten.

Eine kurze Einweisung:
Das Item funktioniert per Doppelklick und hat eine Reichweite von 3 Tiles.
Möchtet ihr ein Schild sichtbar machen, stellt euch in dessen Nähe (In der Regel befinden sich die Schilder bei den Türen) und klickt das Item doppelt. Nun wird das Schild aufploppen.
Gleichzeitig erscheint ein Coursor. Mit dem könnt ihr sichtbare Mietschilder wieder unsichtbar machen, falls nötig. Sollte das nicht nötig sein, einfach ins Leere klicken oder Esc. drücken.


Die Verwaltungen Löwenstein, Greifanger und Rabenstein werden je ein solches Item in ihrer Kasse finden.
Sollten andere Verwaltungsspieler, wie etwa Barone, auch ein Hausregister wünschen, dann schreibt bitte eine PN, am Besten direkt an Architekt.

Wichtiger Hinweis:
Wir bauen das auf der Vertrauensbasis und Spielerfairness auf und bitten und verlassen uns darauf, dass diese Items nur im eigenen Verwaltungsbereich genutzt werden.


Für den Arx-O Staff,
Architekt

von Architekt am 04.04.2016

Erfahrungspunkte-Transfer ab jetzt möglich!

Hallo Community!

Das angekündigte System zur Übernahme von 50% der mit einem Charakter insgesamt gesammelten Erfahrungspunkte auf ein accountgebundenes Punktekonto bei Löschung, sowie der Verteilung selbiger Punkte auf neu erstellte Charaktere ist ab sofort im Einsatz!

Bitte beachtet, dass ihr maximal 999 Punkte von diesem Konto auf einen neuen Charakter transferieren könnt. Die den EP (Erfahrungspunkte) entsprechenden AP (Attributspunkte) werden dem Charakter dabei ebenfalls gutgeschrieben und können verwendet werden, selbiges trifft auf das den EP entsprechende Vendorlimit zu (maximal jedoch 4 Gulden).

Zu beachten ist hierbei noch, dass der EP-Gain aufgrund der hinzugefügten Punkte in den ersten 7 Spieltagen stark reduziert sein wird, dieser sollte sich jedoch danach normalisieren. Genaueres findet sich jedoch noch in einer Hilfestellung bei der Charaktererstellung.

Mit diesem System sollte sich der Verlust eines Charakters zumindest aus technischer Sicht wesentlich schmerzfreier gestalten, womit wir uns eine dynamischere Charakterentwicklung für Arx Obscura erhoffen. In diesem Sinne: Fröhliches Sterben!

Für den Arx-O Staff,
Thyrden

von Thyrden am 07.03.2016

Ältere Mitteilungen findest du in unserem Forum!