Zum Status
Spieler online: 4
Läden: 0

Zur Anmeldung

Neuigkeiten

Frohe Weihnachtsfeiertage!

Hallo Community!

Es geht zwar erst morgen los mit all der Besinnlichkeit, aber wir nutzen den Moment trotzdem, und melden uns gesammelt für die Weihnachtsfeiertage ab. Familienfeiern und andere höchst erkleckliche Dinge erwarten auch die Spielleiter unter uns ;)

Für euch und die momentane Quest heißt das:
Heute Abend (23.12.) sind noch genügend Spielleiter da, um euch in eurem Kampf gegen die unheilige Weißbackenplage zu unterstützen! Sollte sich heute allerdings nichts Großartiges ergeben, fürchtet nicht. Während der Feiertage sollt ihr Gelegenheit haben, euch an Weihnachten zu erfreuen, ohne maßgebliche Ereignisse zu verpassen. Es werden zwar vereinzelt Spielleiter verfügbar sein um euch zu bespielen, aber in erster Linie könnt ihr nun aufatmen und euch mit der neuen Situation vertraut machen.
Sofern Ereignisse stattfinden, die weitläufiger bekannt sein sollten, steht es euch frei, selbstständig in den Quest-Informationsfaden zu schreiben, und auch die Spielleiter im Dienst werden sich bemühen, täglich einen Statusbericht zusammen zu fassen, aber fühlt euch nicht gezwungen, eure Feiertage im Spiel zu verbringen.

Vom 24.12. bis zum 27.12. bearbeiten wir keine größeren Questanfragen, und lassen auch die Arbeit an bestehenden Anfragen größtenteils ruhen!

Ein paar Aussichten auf die Tage nach der Weihnachtszeit folgen noch!

- Es wird eine Reihe von Ambiente-Briefen an nicht im Spiel erreichbare Lehen geben. Dies dient dem roten Faden, und offeriert keine zusätzlichen Questmöglichkeiten. Bitte bedenkt, dass wir auch weiterhin nicht in der Lage sind, Nortgard, Hohenmarschen oder Silendir für euch zu öffnen, oder euch nach Indharim reisen zu lassen.

- Die größere Bedeutung des Todes von Truchsess und Herzog wird auch einen Drachenschwanz von Änderungen an den Homepage-Texten bewirken. Diese Texte werden momentan intern bereits überarbeitet, wir bitten aber um eure Mithilfe dabei, Neulingen auf Arx beim Informationsfluss zu helfen, wenn diese im Spiel noch vom alten Status Quo ausgehen.

- Es wird Mitte Jänner eine (bereits beim Adel angekündigte) Sitzung zur Überarbeitung des Adelssystems geben. Zu dieser sind auch jene Spieler eingeladen, deren Charaktere kurz vor der Adelung waren, oder die als Knappen bei bestehenden Rittern eingestellt sind. Sofern ihr keine PN von mir bekommen habt, meldet euch bitte kurz, damit ihr die nächste ebenfalls erhaltet. Ebenfalls eingeladen sind die Verfasser der neuen Kirchentexte für die Sonnenlegion, da die Ritterangelegenheit auch diese betreffen wird - auch hier bitte eine kurze Meldung.

- Weitere Änderungen an der Spielwelt (zum Beispiel die Verlegung von Händlern, Quest-NPCs, Archivaren, größere Umbauten, ...) werden ebenfalls erfolgen. Wenn ihr irgendwo einen Bug vermutet, was ja durchaus sein kann, meldet diesen bitte trotzdem, damit wir nichts übersehen.

- Für alles gilt wie stets: Das Forum steht euch offen! Wenn ihr Fragen habt, oder wir etwas zu erwähnen vergessen haben, bitte zögert nicht uns darauf anzusprechen :)

Besinnliches Fest und frohe Feiertage wünscht

Der Arx-O Staff

von Arakiel am 23.12.2016

Aktueller Stand nach dem Konklaveabend

Guten Morgen,

Zur Orientierung der aktuelle Stand der Dinge.

Während der Konklave strömte eine Schar von bleichen Kreaturen in den Thronsaal von Burg Königswacht.
Es gab eine grosse Anzahl von Opfern, darunter mindestens der Truchsess Hieronymus Lichtenwald von Amhran und der Herzog/Fürst Titus Falkenstein von Silendir.
Die Überlebenden flohen von der Löwenwacht.
Zu den Überlebenden zählen auf jeden Fall Fürst Lazarus Valke von Ravinsthal und Reichsritter Viktor Zornbrecht. Beide sind verwundet und halten sich derzeit auf der Gefängnisinsel auf.

Mit dem Einsetzen der Dämmerung/Dunkelheit/unter dem Schutz einer dichten Wolkendecke, kamen die "Strigoi" an verschiedenen Stellen an die Oberfläche und begannen die Strassen Löwensteins unsicher zu machen
Die Kanalisation wird als Ursprung vermutet.
Mit dem Anbrechen des Morgens haben die Strigoi sich (in die Kanalisation/Keller?) zurückgezogen.

Im Armenviertel kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Brand, der wegen der Wirren nicht gelöscht werden konnte.

Liebe Grüsse
Armaud

von Armaud am 22.12.2016

Konklave: 21-23 Julmond

Konklave der Lehen

Bürger und Freie Amhrans,

Zu Ehren des Reiches, das einem jeden Menschen vom kleinen Freien bis hin zum großen Fürsten von Mithras erscheinen an bis zum heutigen Tage Schutz, Obdach, Sicherheit und Wohlstand ermöglicht, sei hiermit verkündet, dass ein Stadtfest von zwei Tagen der Dauer abzuhalten sei, und alles Werkzeug zu ruhen habe!

Somit sei vom 21. bis zum 23. Julmond ein jeder, der nicht den für die Ordnung des Reiches essenziellen Arbeiten nachgeht, dazu aufgerufen sich an Feiern und Freudenfesten zu berauschen.

Das Programm sieht wie folgt aus:

21. Julmond ab der 19. Stunde: Fest in Burg Löwenwacht
Einlass in Burg Löwenwacht, gen der 20sten Stunde ist spätestens mit offiziellem Beginn der Feierlichkeiten zu rechnen.
Es sei darauf hingewiesen, dass innerhalb des ersten Burgrings, dort wo die Feierlichkeiten genau stattfinden, ein generelles Waffenverbot gelten wird. Dafür werden am Zugang Kontrollen stattfinden. In der Schmiede im zweiten Burgring wird ein Zeugwart Waffen entgegen nehmen. Selbstverständlich können diese nach Verlassen des ersten Burgrings wieder abgeholt werden.

22. Julmond ab der 20sten Stunde: Straßenfest um das Marktviertel von Löwenstein
Ein Straßenfest soll die Gäste der Hauptstadt amüsieren. Es sei mit einfachem, aber sättigendem Speis und Trank und fröhlichen Volksspielen zu rechnen.

23. Julmond:
Feierliche Abreise der Teilnehmer an der Konklave


Im Auftrag des Höchstedlen Hieronymus Lichtenwald von Amhran, Truchsess eingesetzt von Seiner Majestät Gnaden,

Regina Tauff von Servano
Ministerial des Königshofes







von Fargo am 17.12.2016

Neue Richtlinien für Handwerksforschungen

Hallo!

Mit dem heutigen Tag gelten neue Richtlinien für das Beantragen und Durchführen von Handwerks- und Rezeptforschungen, die euch das Leben etwas leichter machen sollten!

Ihr findet diese neuen Richtlinien im Spielerquestanfragen-Forum ganz oben, und hier den Direktlink. Wir bitten, weiterhin zu beachten, dass Forschungen per Questantrag gemeldet werden müssen, damit wir auch davon wissen! Rückfragen und Ähnliches werden bitte direkt an GM Fargo gestellt, um die Wartezeiten zu verkürzen.

Liebe Grüße,
Arakiel

von Arakiel am 30.11.2016

Beim Zaubern ging etwas schief ...

Hallo,

Aus aktuellem Anlass: Wenn ihr eine solche Meldung bekommt, bitte tatsächlich eine Meldung (am Besten via PN an mich, cc Arakiel)

- angewendeter Zauber
- Uhrzeit

[quote][00:00:42] Beim Zaubern ging etwas schief. Bitte benachrichtige den Support.
[/quote]

Viele Grüsse
armaud

von Armaud am 25.11.2016

Ältere Mitteilungen findest du in unserem Forum!