Zum Status
Spieler online: 1
Läden: 0

Zur Anmeldung

Spieleinstieg

Kapitel

Charakteranmeldung und Download

Um einen Charakter anmelden und das Spiel herunterladen zu können, brauchst du lediglich einen registrierten Foren-Benutzernamen mit gültiger e-mail Adresse. Mit diesem Benutzernamen kannst du dich auf der Homepage im Menüpunkt "Login" anmelden, und erhältst dort Zugriff auf die Charakteranmeldung.
Nur Spieler mit akzeptierter Charakteranmeldung erhalten auch Zugriff auf den Spiel-Client - du musst also zuerst einen Charakter anmelden, und darauf warten dass dieser akzeptiert oder abgelehnt wird, dann erhältst du in der Hauptansicht des Website-Benutzerbereichs automatisch einen Link für den Download des Arx-Patchers.
Für Probleme beim Anmelden, Download oder der Installation besuche bitte die entsprechenden Guides, oder informiere dich im Forum!

Login über den Launcher

Die Installation ist abgeschlossen, der Patcher hat alle Spieldateien heruntergeladen - wie aber soll das Spiel nun gestartet werden?
In dem Ordner "Arx Obscura" findest du eine Datei namens "ArxObscura.jar" - zu dieser führt auch der Schnellstart und die Verknüpfung am Desktop, aber nicht jeder mag es, seinen Desktop "zuzumüllen".
Wenn du das Spiel also aus dem Ordner heraus starten möchtest, benutze dazu bitte immer die Datei "ArxObscura.jar", um sicher zu stellen, dass dein Client auf dem aktuellsten Stand ist.

Patcher
Der Patcher basiert auf einem SVN-Client, und prüft und aktualisiert deine Spieldateien mit jedem Start. Im oberen Fenster des Patchers kannst du die aktuellsten Patch-Notizen einsehen, darunter die veränderten Dateien und die Versionsnummer.

Launcher
Sobald der Patcher seinen Dienst getan hat, öffnet er automatisch den sogenannten "Arx-Launcher". Der Launcher dient dazu, Arx einige Sonderfunktionen zu ermöglichen, wie zum Beispiel ein deutlich vergrößertes Spielfenster. Zusätzlich kann man seine Account-Daten als "Profil" im Launcher speichern, um sie nicht stetig aufs Neue in den Client eintippen zu müssen.
Wichtig: Hat man ein Profil mit Accountname und Passwort gespeichert, wird dies nicht im Client angezeigt! Die Passwortzeile sieht weiterhin leer aus, das Passwort darf aber nicht erneut eingetippt werden! Diese Sicherheitsvorkehrung hilft dabei, eure Passwörter gegen Diebstahl zu sichern.
Der Client muss auf jeden Fall über den Patcher bzw. Launcher gestartet werden, da es sonst zu regelmässigen Abstürzen kommt!

Client-Login
Der Launcher hat also erfolgreich den Client gestartet, und du befindest dich nun beim Client-Login. Wenn du deine Account-Daten bereits als Profil gespeichert und benutzt hast, so brauchst du hier nichts mehr zu tun, ausser entweder Enter zu drücken, oder aber mit der linken Maustaste auf den grünen Pfeil rechts unten zu klicken, um dich einzuloggen.
Ebenso kann die darauf folgende Server-Auswahl mit der Enter Taste oder mit einem Klick auf den grünen Pfeil bestätigt werden.

Charakter-Auswahl
Nun befindest du dich in der Charakter-Auswahl. Hier siehst du Charaktere, die du über die Homepage angemeldet hast, und kannst mit einem einfachen Linksklick auswählen, mit welchem Charakter du einloggen möchtest. Die Tasten "New" und "Löschen" dürfen nicht benutzt werden! Wenn du einen neuen Charakter anlegen willst, benutze dafür bitte immer das Formular im Benutzerbereich der Homepage, und wenn du einen Charakter löschen möchtest, findest du auch diese Funktion dort.

Spielbildschirm
Geschafft!
Nun befindest du dich im Spiel, und kannst die Welt von Arx Obscura erkunden!

Die Grundfunktionen

Egal ob du schon einmal Ultima Online gespielt hast, oder nicht, die Grundfunktionen des Spiels zu kennen macht die Spielerfahrung um Einiges angenehmer. Hier werden die wichtigsten Handgriffe kurz vorgestellt. Zusätzlich findest du im Guide "Tipps & Tricks" weitere Anregungen für Tastenkürzel, Funktionen und Hilfen, die dir das tägliche Spiel erleichtern können.

Schneiderpuppe / Paperdoll
Die so genannte "Paperdoll" oder auch "Schneiderpuppe" stellt das Zentrum der Kontrolle über deinen Charakter und das Spiel dar. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Paperdoll zu öffnen:

  • Klick auf die Taste "Paperdoll" in der Hauptmenü-Zeile
  • Doppelklick auf deinen eigenen (oder andere) Charakter
  • Die Tastenkombination STRG + P

Das Gepäck / Inventar
Nun, da du die Paperdoll geöffnet hast, solltest du sie in den schwarzen Bereich um dein Spielfenster ziehen, denn du wirst sie regelmässig benötigen. Solltest du keinen schwarzen Bereich um dein Spielfenster sehen, versuche einfach das Spielfenster größer zu ziehen. Sollte dein Bildschirm zu klein sein, wäre es anzuraten, die Vergrößerungsoption beim Arx-Launcher zu deaktivieren, denn es gibt viele Menüs, die du regelmässig bedienen musst.
Dein Inventar kannst du mit einem Doppelklick auf den Rucksack neben den Füßen deines Charakters in der Paperdoll öffnen. Wieviel Gewicht und wieviele Gegenstände du mit dir führen darfst, kannst du herausfinden, indem du die Maus ruhig über das Taschensymbol in der Paperdoll hältst - ein Tooltip erscheint, in dem maximale Stückzahl und maximales Gewicht angezeigt werden. Um mehr Platz zu erhalten, kannst du dir weitere Taschen kaufen, und sie in deinem Inventar unterbringen.

Tagebuch / Journal
Ein weiteres, wichtiges Menü ist das sogenannte Journal, oder Tagebuch, das dir den Verlauf der lesbaren Meldungen in deinem Spielbereich aufzeigt. Hier wird nicht nur Gesprochenes angezeigt, sondern auch Systemmeldungen festgehalten, damit du jederzeit nachlesen kannst, was um dich herum geschieht.
Nach Beenden des Spiels kannst du zusätzlich auf den Inhalt des Journals zugreifen, indem du in den Arx Obscura Ordner gehst, und die Datei "journal.txt" öffnest. Das kann vor allem dann nützlich sein, wenn du gerne das Gespielte dauerhaft speichern möchtest, oder wenn etwas im Spiel vorgefallen ist, das du der Spielleitung melden möchtest.

Die Optionen
Der letzte essenzielle Teil der Grundfunktionen sind wohl eindeutig die Optionen. Du kannst sie mit einem Klick auf die Taste "Optionen" in deiner Paperdoll öffnen, und die wichtigsten Merkmale deines Spielclients dort modifizieren.
Vor allem die Wahl einer gut lesbaren Schrift- und Emotefarbe sind sehr wichtig, denn eine schlecht lesbare Farbe macht es deinen Mitspielern sehr schwer, flüssig mit deinem Charakter zu interagieren. "Speech Color" beeinflusst, welche Farbe dein normal geschriebener ("gesprochener") Text hat, während "Emote Color" beeinflusst, welche Farbe dein Beschreibungstext ("Emote", auszulösen durch : und ein Leerzeichen, dann der gewünschte Emote-Text) erhält.
Um sicher zu gehen, ob deine gewählten Farben auch gut lesbar sind, klicke nach Auswahl auf "Annehmen" und "Anwenden", schließe die Optionen und schreibe jeweils einen Test-Sprachtext, und einen Test-Emotetext. Sind die Texte im Journal gut lesbar, ist deine Farbwahl in Ordnung.

Orientierung und Information

Du hast deine Paperdoll geöffnet, dein Inventar gefunden, deine Schriftfarbe eingestellt, und bist nun bereit, die Welt zu erkunden! Wo aber anfangen, und wie?

Das Erfahrungsmenü
Arx Obscura benutzt keines der Standard-Systeme für die Weiterentwicklung deines Charakters, daher ist es notwendig, sich zuerst einmal mit dem Erfahrungsmenü und der Charakterübersicht vertraut zu machen. Diese kannst du mit einem Klick auf die Taste "Charakter" in deiner Hauptmenüzeile öffnen.
Die Seite "Information" zeigt eine allgemeine Zusammenfassung deines Charakters und der ausgewählten Einstellungen aus der Charakteranmeldung. Eine Übersicht über deinen Geldbesitz und die Lagerplätze, die du in verschiedenen Lehen in Anspruch genommen hast, werden dir gezeigt, ebenso eine Zusammenfassung der Häuser in deinem Besitz, und der Gilden, in denen dein Charakter Mitglied ist.
Die Seiten "Allgemein, Attribute, Kampf, Magie und Handwerk" bieten dir eine Übersicht und Information der vorhandenen Talente. Hältst du den Mauszeiger ruhig über die blaue Kugel rechts neben dem Talent oder Attribut, erscheint ein informatives Tooltip, das die wichtigsten Eckpunkte und Informationen enthält. Möchtest du ein Talent steigern, benötigst du sogenannte "EP" (Erfahrungs-Punkte). Mit einem Klick auf das +-Symbol kannst du ein Talent nach Wunsch steigern, und wenn du mit deiner Wahl zufrieden bist, kannst du sie mit einem Klick auf "Änderungen speichern!" bestätigen, und das Talent wird gesteigert.
Attribute können gesteigert werden, wenn du "AP" (Attributs-Punkte) gesammelt hast.

Skillmenü
Auch in der Paperdoll gibt es eine Taste namens "Charakter", allerdings verändert sich diese bei Berührung mit dem Mauszeiger in "Skills". Mit dieser Taste kannst du das sogenannte "Skillmenü" öffnen, das dir eine knappe Übersicht über deine Talente gibt, und die Möglichkeit bietet, aktive Talente anzuwenden. Diese Talente erkennt man an einem roten Punkt neben dem Namen, der die Aktivierungstaste darstellt.
Zusätzlich können aktivierbare Talente aus dem Skillmenü durch Linksklicken und Halten als eigene Tasten aus dem Menü gezogen werden, und sind so schnell und leicht erreichbar.

Sonstige Basisfunktionen
Zusätzlich zu diesen relativ wichtigen Orientierungsmenüs gibt es allerdings noch weitere wichtige Orientierungshilfen, wie zum Beispiel das Radar (Bild rechts unten), das mit der Tastenkombination ALT + R geöffnet werden kann. Dieses Radar zeigt in 2 verschiedenen Größen die unmittelbare Umgebung deines Charakters an, und hilft dabei, sich in den verworrenen Gassen der Städte und den verwinkelten Wegen der Wildnis etwas besser zu orientieren.
Ebenso wichtig ist eine übersichtliche Zusammenfassung der Werte deines Charakters - Hierfür kannst du durch einen Klick auf die "Status"-Taste in deiner Paperdoll den sogenannten "Charakterbogen" öffnen. Hier werden alle Zahlenwerte deines Charakters in einer Zusammenfassung angezeigt. Welcher Wert hierbei was symbolisiert, kannst du durch ruhiges Halten des Mauszeigers über das jeweilige Symbol schnell herausfinden.