Zum Status
Spieler online: 1
Läden: 0

Zur Anmeldung

Auflagen zur Gildengründung

Gildengründungen sind eine Weiterführung des Rollenspiels. Das bedeutet, dass Gilden eine logische Entstehungsgeschichte in der Spielwelt haben müssen und sich dort zusammenfinden. Gilden, die mit einer frei erfundenen Hintergrundgeschichte plötzlich "da sind", werden für gewöhnlich nicht zugelassen.
Inaktive Gilden können aufgelöst werden. Dies geschieht über ein automatisiertes System.

Die Gildenanmeldung soll folgende Punkte abdecken:

  • Eine Liste der beteiligten Charaktere von 5 aktiven Spielern.
    • Pro Spieler darf nur 1 Charakter beteiligt sein.
    • Die Charaktere können bereits in anderen Gilden sein.
    • Der Hauptverantwortliche (Gildenleiter) muss angegeben werden.
  • Gildenname und Kürzel (max. 4 Buchstaben).
  • Ein Gildenkonzept, dessen Ziele und Strukturen.
  • Eine nachvollziehbare Entstehungsgeschichte (Hintergrund).
    • Für fiktive und historische Charaktere gilt ein Adelsverbot.
    • Die Entstehungsgeschichte ausserhalb des Spielbetriebs darf keine Beeinflussung der Amhranschen Historie beinhalten.
    • Schilderungen von Ereignissen müssen aus dem Gesichtspunkt der Gilde erfolgen.
  • Hinweise:
    • Die Gildengründung ist kostenlos.
    • Es wird kein Gildengelände benötigt.
    • Bestehen zu große Ähnlichkeiten mit existierenden Gilden kann die Gilde abgelehnt werden.

Gildenvorteile:

  • Gilden können durch Aktivität Vorteile in der Spielwelt erwerben:
    • Gebäude können zum Gildengelände ernannt werden.
    • Bestimmte NPCs können auf dem Gildengelände erworben werden.
    • Gildenfarben und -gegenstände können erworben werden.
  • Gilden haben Anrecht auf ein Gildenforum, welches für andere Spieler nicht einsehbar ist. Für dieses Forum können bei Bedarf auch bis zu zwei Unterforen erstellt werden, zum Beispiel ein Archiv für alte Beiträge. Außerdem erhält der Gildenleiter - und nach Wunsch auch ein Stellvertreter - eingeschränkte Moderationsrechte für das Gildenforum. Diese beinhalten folgende Möglichkeiten:
    • Einladen/Ausladen + Akzeptieren/Ablehnen von Mitspielern in das Gildenforum.
    • Schließen/Öffnen von Themen im Gildenforum.
    • Verschieben von Themen innerhalb der Gildenforen.
    • Aufsplitten von Themen innerhalb der Gildenforen.

Wir haben uns absichtlich gegen die Möglichkeit für Gildenleiter entschieden, Posts zu editieren oder zu löschen. Dies würde zu sehr den von uns gewünschten Moderations- und Umgangsregeln im Forum widersprechen. Alte oder anderweitig nicht mehr gewünschte Threads können daher einfach geschlossen werden und/oder in ein vorhandenes Unterforum verschoben werden.